Erweiterte Suche

€ 0 zu € 2.000.000

Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Datenschutzrichtlinie

Über diese Datenschutzrichtlinie

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Art von personenbezogenen Daten von dieser Website erfasst und gespeichert werden und wie die Informationen verwendet und gespeichert werden. Sie können gerne wissen, wo und wie diese Daten gespeichert und verwendet werden, oder eine Änderung oder Löschung dieser Daten aus unseren Unterlagen verlangen. Wenn Sie weitere Informationen, Änderungen oder die Löschung Ihrer persönlichen Daten wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Eigentümer und für die Verarbeitung Verantwortlicher

Worthy Properties of Portugal Unip. Lda

Anschrift: Av. da Liberdade Lote 22ª, R/C Dto, São Brás de Alportel 8150-101, Algarve, Portugal
Kontakt-E-Mail des Eigentümers: david@worthypropertiesofportugal.com

Arten der erhobenen Daten

Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die diese Website selbst oder über Dritte sammelt, gehören: Vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und alle Angaben, die Sie in Ihrer Anfrage machen. Wir können auch andere persönliche Daten wie Ihr Geburtsdatum, Ihre Nationalität, IhreAdresse, Ihren Firmennamen, Ihren Beruf und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, speichern.

Vollständige Angaben zu jeder Art von gesammelten persönlichen Daten werden in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie oder durch spezielle Erläuterungstexte, die vor der Datenerfassung angezeigt werden, bereitgestellt. Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt werden oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch bei der Nutzung dieser Website erfasst werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website angeforderten Informationen obligatorisch, und die Nichtbereitstellung dieser Informationen kann dazu führen, dass diese Website ihre Dienstleistungen nicht erbringen kann. In Fällen, in denen auf dieser Website ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass bestimmte Informationen nicht obligatorisch sind, steht es den Nutzern frei, diese nicht mitzuteilen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit oder das Funktionieren des Dienstes hat. Nutzer, die sich nicht sicher sind, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können sich an den Betreiber dieser Website wenden.

Jegliche Verwendung von Cookies oder anderen Tracking-Tools durch diese Website oder durch die Eigentümer der von dieser Website genutzten Dienste Dritter dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst zu erbringen, zusätzlich zu allen anderen Zwecken, die in diesem Dokument und der Cookie-Richtlinie, sofern vorhanden, beschrieben sind.

Die Nutzer sind verantwortlich für alle persönlichen Informationen Dritter, die über diese Website erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung des Dritten zur Weitergabe der Daten an den Eigentümer haben.

Methoden zur Verarbeitung der Informationen

Der Eigentümer ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder unbefugte Zerstörung der Informationen zu verhindern. Die Datenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von Computern und/oder IT-gestützten Instrumenten, wobei organisatorische Abläufe und Modalitäten befolgt werden, die streng an die angegebenen Zwecke gebunden sind. Neben dem Eigentümer können die Informationen in einigen Fällen auch bestimmten Verantwortlichen zugänglich sein, die mit dem Betrieb dieser Website befasst sind (Verwaltung, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung, Systemadministration) oder externen Parteien (wie z. B. dritten technischen Dienstleistern, Postdienstleistern, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls vom Eigentümer als Datenverarbeiter ernannt werden. Eine aktuelle Liste dieser Parteien kann jederzeit beim Eigentümer angefordert werden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Eigentümer kann personenbezogene Daten der Nutzer verarbeiten, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Die Nutzer haben ihre Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben. Hinweis: Nach einigen Rechtsvorschriften kann es dem Eigentümer gestattet sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten, bis der Nutzer dieser Verarbeitung widerspricht (Opt-out”), ohne dass er sich auf eine Einwilligung oder eine andere der folgenden Rechtsgrundlagen berufen muss. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten unter das europäische Datenschutzrecht fällt;
  • Die Bereitstellung der Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags mit dem Nutzer und/oder für dessen vorvertragliche Verpflichtungen erforderlich;
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Eigentümer unterliegt;
  • Die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Inhaber übertragen wurde;
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Eigentümers oder eines Dritten erforderlich.

In jedem Fall ist der Inhaber gerne bereit, bei der Klärung der konkreten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung behilflich zu sein, insbesondere bei der Klärung der Frage, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.

Ort der Information

Die Daten werden in den Geschäftsräumen des Eigentümers und an anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Personen befinden.

Je nach Standort des Nutzers können Datenübertragungen die Übermittlung der Daten des Nutzers in ein anderes Land als sein eigenes beinhalten. Um mehr über den Ort der Verarbeitung der übermittelten Daten zu erfahren, können die Nutzer den Abschnitt mit den Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten einsehen.

Die Nutzer haben außerdem das Recht, sich über die Rechtsgrundlage von Datenübermittlungen in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehreren Ländern gegründet wurde, wie z. B. die UNO, sowie über die Sicherheitsmaßnahmen zu informieren, die der Eigentümer zum Schutz ihrer Daten ergriffen hat.

Wenn eine solche Übertragung stattfindet, können die Nutzer mehr darüber erfahren, indem sie die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments lesen oder sich über die im Abschnitt “Kontakt” angegebenen Informationen an den Eigentümer wenden.

Verweildauer

Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Deshalb:

  • Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Nutzer erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrags gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Eigentümers erhoben wurden, werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Die Nutzer können in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer spezifische Informationen über die vom Eigentümer verfolgten legitimen Interessen finden.
  • Dem Eigentümer kann gestattet werden, personenbezogene Daten länger aufzubewahren, wenn der Nutzer seine Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung gegeben hat, solange diese Zustimmung nicht widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Eigentümer verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sind die personenbezogenen Daten zu löschen. Daher können das Recht auf Auskunft, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht mehr geltend gemacht werden.

Die Zwecke der Verarbeitung

Die Informationen über den Nutzer werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienstleistungen erbringen kann, sowie für die folgenden Zwecke: Speicherung und Verwaltung von Sicherungskopien, Kontaktaufnahme mit dem Nutzer, Datenübertragung außerhalb der EU, Geräteberechtigungen für den Zugriff auf personenbezogene Daten, Analytik, Anzeige von Inhalten von externen Plattformen, Tag-Management, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, Verwaltung von Kontakten und Versenden von Nachrichten sowie standortbezogene Interaktionen.

Weitere detaillierte Informationen über diese Verarbeitungszwecke und die für die einzelnen Zwecke verwendeten personenbezogenen Daten finden die Nutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments.

Geräteberechtigungen für den Zugriff auf persönliche Daten

Je nach dem spezifischen Gerät des Nutzers kann diese Website bestimmte Berechtigungen anfordern, die ihr den Zugriff auf die Gerätedaten des Nutzers ermöglichen, wie unten beschrieben.

Standardmäßig müssen diese Berechtigungen vom Benutzer erteilt werden, bevor auf die entsprechenden Informationen zugegriffen werden kann. Die einmal erteilte Genehmigung kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden. Um diese Berechtigungen zu widerrufen, können die Nutzer die Geräteeinstellungen einsehen oder den Eigentümer unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten um Unterstützung bitten. Das genaue Verfahren zur Kontrolle der Berechtigungen dieser Website kann vom Gerät und der Software des Nutzers abhängig sein.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf solcher Berechtigungen das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Website beeinträchtigen kann.

Wenn der Nutzer eine der unten aufgeführten Erlaubnisse erteilt, können die entsprechenden personenbezogenen Daten von dieser Website verarbeitet (d.h. abgerufen, geändert oder entfernt) werden.

Detaillierte Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Nutzung der folgenden Dienste erhoben:

Google Analytics – Die in diesem Abschnitt enthaltenen Dienste ermöglichen es dem Eigentümer, den Webverkehr zu überwachen und zu analysieren und können verwendet werden, um das Nutzerverhalten zu verfolgen.

  • Google Analytics (Google Inc.) – Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (“Google”). Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung dieser Website zu verfolgen und zu untersuchen, um Berichte über seine Aktivitäten zu erstellen und sie mit anderen Google-Diensten zu teilen. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen des eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.
  • Erfasste persönliche Daten: Cookies und Benutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt-out. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Speicherung und Verwaltung von Sicherungskopien – Diese Art von Dienst ermöglicht es dem Eigentümer, Sicherungskopien seiner Website auf externen Servern zu speichern und zu verwalten, die vom Dienstanbieter selbst verwaltet werden. Die Sicherungen können den Quellcode und den Inhalt sowie die Daten umfassen, die der Nutzer dieser Website zur Verfügung stellt.

  • Backup auf Google Drive (Google Inc.) – Google Drive ist ein Dienst zum Speichern und Verwalten von Backups, der von Google Inc.
  • Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Kontaktaufnahme mit dem Benutzer

  • Kontaktformular (diese Website) – Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit seinen Daten ermächtigt der Nutzer diese Website, diese Daten zur Beantwortung von Informationsanfragen, Kostenvoranschlägen oder anderen Anfragen zu verwenden, wie in der Kopfzeile des Formulars angegeben.
  • Erfasste persönliche Daten: Vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere Informationen, die der Benutzer in seiner Nachricht angeben möchte.
  • Mailingliste oder Newsletter (diese Website) – Durch die Eintragung in die Mailingliste oder den Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Nutzers in die Kontaktliste derjenigen aufgenommen, die E-Mail-Nachrichten mit kommerziellen oder werblichen Informationen über diese Website erhalten können. Ihre E-Mail-Adresse kann auch in diese Liste aufgenommen werden, wenn Sie sich auf dieser Website anmelden.
  • Erfasste personenbezogene Daten: Adresse, Stadt, Firmenname, Land, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Vorname, Geschlecht, Nachname, Telefonnummer, Beruf, Provinz, Bundesland, Nutzungsdaten, Website und Postleitzahl.

Datenübermittlung außerhalb der EU

Der Eigentümer darf personenbezogene Daten, die innerhalb der EU erhoben wurden, nur auf einer besonderen Rechtsgrundlage in Drittländer (d. h. in Länder, die nicht zur EU gehören) übertragen. Eine solche Datenübermittlung stützt sich auf eine der nachstehend beschriebenen Rechtsgrundlagen. Die Nutzer können sich beim Eigentümer erkundigen, welche Rechtsgrundlage für welche spezifische Dienstleistung gilt.

Datenübermittlung ins Ausland auf der Grundlage einer Einwilligung (diese Website)

Wenn dies die Rechtsgrundlage ist, werden personenbezogene Daten von Nutzern nur dann aus der EU in Drittländer übermittelt, wenn der Nutzer einer solchen Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hat, nachdem er über die möglichen Risiken aufgrund des Fehlens eines Angemessenheitsbeschlusses und angemessener Garantien informiert wurde. In solchen Fällen informiert der Eigentümer die Nutzer in geeigneter Weise und holt deren ausdrückliche Zustimmung über diese Website ein.

Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.

Datenübermittlung ins Ausland auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln (diese Website)

Wenn dies die Rechtsgrundlage ist, erfolgt die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in Drittländer durch den Eigentümer gemäß den von der Europäischen Kommission bereitgestellten “Standardvertragsklauseln”. Dies bedeutet, dass sich die Datenempfänger verpflichtet haben, personenbezogene Daten im Einklang mit den in den EU-Datenschutzvorschriften festgelegten Datenschutzstandards zu verarbeiten. Für weitere Informationen werden die Nutzer gebeten, den Eigentümer über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren.

Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.

Datenübertragung aus der EU und/oder der Schweiz in die USA auf der Grundlage des Privacy Shield (diese Website)

Wenn dies die Rechtsgrundlage ist, erfolgt die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU oder der Schweiz in die USA gemäß dem EU-US- und dem schweizerisch-US-Privacy-Shield. Insbesondere werden personenbezogene Daten an Dienste übermittelt, die sich im Rahmen des Privacy-Shield-Rahmens selbst zertifizieren und somit ein angemessenes Schutzniveau für die übermittelten Daten gewährleisten.

Alle Dienste sind im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments aufgeführt, und diejenigen, die sich dem Privacy Shield unterwerfen, können durch Überprüfung ihrer Datenschutzrichtlinien und möglicherweise auch durch spezielle Überprüfung der Einhaltung des Privacy Shield in der offiziellen Privacy Shield-Liste ausfindig gemacht werden. Das Privacy Shield garantiert den Nutzern auch besondere Rechte, die in ihrer aktuellsten Form auf der Website des US-Handelsministeriums zu finden sind.

Personenbezogene Daten können aus der EU oder der Schweiz in die USA an Dienste übermittelt werden, die nicht oder nicht mehr Teil des Privacy Shields sind, und zwar nur auf der Grundlage anderer gültiger Rechtsgrundlagen. Die Nutzer können sich beim Eigentümer über solche Rechtsgrundlagen informieren.

Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.

Datenübermittlung in Länder, die europäische Standards garantieren (diese Website)

Wenn dies die Rechtsgrundlage ist, erfolgt die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU in Drittländer auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission. Die Europäische Kommission erlässt Angemessenheitsbeschlüsse für bestimmte Länder, wenn sie der Ansicht ist, dass das betreffende Land über Datenschutzstandards verfügt, die mit denen der EU-Datenschutzvorschriften vergleichbar sind. Eine aktuelle Liste aller Angemessenheitsentscheidungen finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.

Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.

Eine weitere Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung ins Ausland (diese Website)

Wenn keine andere Rechtsgrundlage gilt, dürfen personenbezogene Daten nur dann aus der EU in Drittländer übermittelt werden, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Die Übermittlung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Nutzer und dem Eigentümer oder für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich, die auf Wunsch des Nutzers durchgeführt werden;
  • Die Übermittlung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines im Interesse des Nutzers geschlossenen Vertrags zwischen dem Eigentümer und einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich;
  • Die Übertragung ist aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich;
  • Die Übermittlung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;
  • Die Übermittlung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder anderer Personen zu schützen, wenn die betroffene Person aus physischen oder rechtlichen Gründen nicht in der Lage ist, ihre Einwilligung zu geben. In solchen Fällen informiert der Eigentümer den Nutzer über diese Website über die Rechtsgrundlagen, auf denen die Übertragung beruht.

Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.

Geräteberechtigungen für den Zugriff auf persönliche Daten

Diese Website bittet die Nutzer um bestimmte Genehmigungen, die es ihr ermöglichen, auf die Gerätedaten des Nutzers zuzugreifen (siehe unten).

Geräteberechtigungen für den Zugriff auf personenbezogene Daten (diese Website)

Diese Website fordert von den Nutzern bestimmte Berechtigungen an, die es ihr ermöglichen, auf die Gerätedaten des Nutzers zuzugreifen, wie hier zusammengefasst und in diesem Dokument beschrieben.

  • Erfasste persönliche Daten: Ungefähre Standortgenehmigung (nicht fortlaufend).

Anzeige von Inhalten von externen Plattformen

Diese Art von Dienst ermöglicht es Ihnen, Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt von den Seiten dieser Website aus anzusehen und mit ihnen zu interagieren. Diese Art von Dienst kann weiterhin Daten über den Internetverkehr auf den Seiten sammeln, auf denen der Dienst installiert ist, auch wenn die Nutzer ihn nicht nutzen.

Google Fonts (Google Inc.) – Google Fonts ist ein von Google Inc. bereitgestellter Dienst zur Visualisierung von Schriftarten, der es dieser Website ermöglicht, diese Art von Inhalt auf ihren Seiten einzubinden.

  • Erfasste personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Google Maps (Google Inc.) – Google Maps ist ein von Google Inc. bereitgestellter Dienst zur Visualisierung von Karten, der es dieser Website ermöglicht, Inhalte dieser Art auf ihren Seiten einzubinden.

  • Erfasste persönliche Daten: Cookies und Benutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

YouTube (Google Inc.) – YouTube ist ein von Google Inc. bereitgestellter Dienst zur Visualisierung von Videoinhalten, der es dieser Website ermöglicht, derartige Inhalte auf ihren Seiten einzubinden.

  • Erfasste persönliche Daten: Cookies und Benutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

YouTube ohne Cookies (Google Inc.) – YouTube ist ein von Google Inc. bereitgestellter Dienst zur Visualisierung von Videoinhalten, der es dieser Website ermöglicht, derartige Inhalte auf ihren Seiten einzubinden. Dieses Widget ist so eingerichtet, dass YouTube keine Informationen und Cookies über Nutzer auf dieser Website speichert, wenn diese das Video nicht abspielen.

  • Erfasste persönliche Daten: Benutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

Diese Art von Dienst ermöglicht die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder anderen externen Plattformen direkt von den Seiten dieser Website aus. Die Interaktion und die über diese Website erhaltenen Informationen unterliegen immer den Datenschutzeinstellungen des Nutzers für das jeweilige soziale Netzwerk. Diese Art von Dienst kann weiterhin Verkehrsdaten für die Seiten sammeln, auf denen der Dienst installiert ist, auch wenn die Nutzer ihn nicht nutzen.

YouTube (Google Inc.) – Die YouTube-Schaltfläche und die sozialen Widgets sind Dienste, die eine Interaktion mit dem von Google Inc. bereitgestellten sozialen Netzwerk YouTube ermöglichen.

  • Erfasste persönliche Daten: Benutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Standortbezogene Interaktionen

Nicht kontinuierliche Geolokalisierung (diese Website) – Diese Website kann Standortdaten des Benutzers erfassen, verwenden und weitergeben, um standortbezogene Dienste anzubieten. Die meisten Browser und Geräte bieten Werkzeuge, um diese Funktion standardmäßig zu deaktivieren. Wenn eine ausdrückliche Genehmigung erteilt wurde, können die Standortdaten des Nutzers von dieser Website verfolgt werden. Die Bestimmung des geografischen Standorts des Nutzers erfolgt nicht kontinuierlich, sondern entweder auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers oder wenn der Nutzer seinen aktuellen Standort nicht in das entsprechende Feld einträgt und es der Website ermöglicht, die Position automatisch zu ermitteln.

  • Erfasste personenbezogene Daten: geografische Position.

Verwalten von Kontakten und Versenden von Nachrichten – Diese Art von Dienst ermöglicht die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten, Telefonkontakten oder anderen Kontaktinformationen zur Kommunikation mit dem Nutzer. Diese Dienste können auch Daten über das Datum und die Uhrzeit erfassen, zu der die Nachricht vom Nutzer angesehen wurde, sowie darüber, wann der Nutzer mit der Nachricht interagiert hat, z. B. durch Anklicken von Links in der Nachricht.

HubSpot (Hubspot, Inc.) – HubSpot ist ein CRM-Plattformdienst, der von Hubspot, Inc.

  • Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

MailChimp (The Rocket Science Group, LLC.) – MailChimp ist ein Dienst zur Verwaltung von E-Mail-Adressen und zum Versenden von Nachrichten, der von The Rocket Science Group, LLC bereitgestellt wird.

  • Erfasste personenbezogene Daten: Adresse, Firmenname, Cookies, Land, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Vorname, Geschlecht, Nachname, Telefonnummer und Nutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Tag Management – Diese Art von Service hilft dem Eigentümer, die Tags oder Skripte, die auf dieser Website benötigt werden, zentral zu verwalten. Dies führt dazu, dass die Daten der Nutzer durch diese Dienste fließen, was möglicherweise zur Speicherung dieser Daten führt.

Google Tag Manager (Google LLC) – Google Tag Manager ist ein Tag-Management-Dienst, der von Google LLC bereitgestellt wird.

  • Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
  • Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie. Teilnehmer des Datenschutzschildes.

Weitere Informationen über personenbezogene Daten

Analyse und Vorhersagen auf der Grundlage der Daten des Nutzers (“Profiling”)

Der Eigentümer kann die über diese Website gesammelten Personen- und Nutzungsdaten zur Erstellung oder Aktualisierung von Nutzerprofilen verwenden. Diese Art der Datenverarbeitung ermöglicht es dem Eigentümer, die Auswahl, die Präferenzen und das Verhalten der Nutzer für die im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments beschriebenen Zwecke zu bewerten. Nutzerprofile können auch durch den Einsatz automatisierter Werkzeuge wie Algorithmen erstellt werden, die auch von Dritten bereitgestellt werden können.

Um mehr über die durchgeführten Profiling-Aktivitäten zu erfahren, können die Nutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments einsehen. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, dieser Art von Profiling zu widersprechen. Um mehr über die Rechte des Nutzers zu erfahren und darüber, wie er sie ausüben kann, wird der Nutzer gebeten, den Abschnitt dieses Dokuments zu konsultieren, in dem die Rechte des Nutzers beschrieben werden.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung bedeutet, dass eine Entscheidung, die wahrscheinlich rechtliche oder ähnlich erhebliche Auswirkungen auf den Nutzer hat, ausschließlich mit technischen Mitteln und ohne menschliches Zutun getroffen wird. Diese Website kann die personenbezogenen Daten des Nutzers verwenden, um Entscheidungen ganz oder teilweise auf der Grundlage automatisierter Verfahren gemäß den in diesem Dokument genannten Zwecken zu treffen. Auf dieser Website werden automatisierte Entscheidungsfindungsprozesse durchgeführt, soweit dies für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Nutzer und dem Eigentümer erforderlich ist oder auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers, sofern eine solche Zustimmung gesetzlich vorgeschrieben ist. Automatisierte Entscheidungen werden mit technischen Mitteln – meist auf der Grundlage von Algorithmen, die vordefinierten Kriterien unterliegen – getroffen, die auch von Dritten bereitgestellt werden können.

Der Grund für die automatisierte Entscheidungsfindung ist folgender:

  • Ermöglichung oder sonstige Verbesserung des Entscheidungsprozesses;
  • Den Nutzern eine faire und unparteiische Behandlung auf der Grundlage kohärenter und einheitlicher Kriterien zu gewähren;
  • Verringerung des potenziellen Schadens durch menschliches Versagen, persönliche Voreingenommenheit und dergleichen, die zu Diskriminierung oder ungleicher Behandlung von Personen usw. führen können;
  • Verringerung des Risikos, dass der Nutzer seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt.

Um mehr über die Zwecke, die eventuellen Dienste Dritter und die spezifischen Gründe für automatisierte Entscheidungen auf dieser Website zu erfahren, können die Nutzer die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument lesen.

Folgen der automatisierten Entscheidungsfindung für die Nutzer und Rechte der Nutzer, die davon betroffen sind

Folglich können Nutzer, die von einer solchen Verarbeitung betroffen sind, bestimmte Rechte ausüben, um die möglichen Auswirkungen der automatisierten Entscheidungen zu verhindern oder anderweitig zu begrenzen. Die Nutzer haben insbesondere das Recht auf:

  • eine Erklärung zu jeder Entscheidung zu erhalten, die aufgrund einer automatisierten Entscheidungsfindung getroffen wurde, und ihren Standpunkt zu dieser Entscheidung darzulegen;
    Sie können eine Entscheidung anfechten, indem Sie den Eigentümer bitten, sie zu überdenken oder eine neue Entscheidung auf einer anderen Grundlage zu treffen;
    den Eigentümer aufzufordern und von ihm zu verlangen, dass er bei einer solchen Verarbeitung eingreift.

Um mehr über die Rechte des Nutzers und die Mittel zu ihrer Ausübung zu erfahren, wird der Nutzer gebeten, den Abschnitt dieses Dokuments über die Rechte des Nutzers zu konsultieren.

Personenbezogene Daten, die durch andere Quellen als den Nutzer erhoben werden

Der Inhaber dieser Website kann personenbezogene Daten von Nutzern ohne deren Wissen rechtmäßig gesammelt haben, indem er sie aus den im Abschnitt über die Rechtsgrundlage der Verarbeitung genannten Gründen wiederverwendet oder von Dritten bezogen hat. Wenn der Eigentümer personenbezogene Daten auf diese Weise gesammelt hat, können die Nutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer spezifische Informationen über die Quelle finden.

Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden verwendet, um dem Nutzer Dienstleistungen zu erbringen oder Waren zu verkaufen, einschließlich der Bezahlung und eventueller Lieferung. Zu den personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der Zahlung erhoben werden, können die Kreditkarte, das für die Überweisung verwendete Bankkonto oder jedes andere vorgesehene Zahlungsmittel gehören. Die Art der auf dieser Website erhobenen Daten hängt von dem verwendeten Zahlungssystem ab.

Die Rechte der Nutzer

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.

Die Nutzer haben insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:

  • Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Nutzer haben das Recht, ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn sie zuvor ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.
  • der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in dem entsprechenden Abschnitt weiter unten.
  • Zugang zu ihren Daten. Die Nutzer haben das Recht zu erfahren, ob Daten vom Eigentümer verarbeitet werden, Auskunft über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu bekommen.
  • Überprüfen und Abhilfe schaffen. Die Nutzer haben das Recht, die Richtigkeit ihrer Daten zu überprüfen und deren Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen.
  • die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. Die Nutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall wird der Eigentümer die Daten nicht zu einem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten.
  • ihre persönlichen Daten löschen oder anderweitig entfernen zu lassen. Die Nutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, vom Eigentümer die Löschung ihrer Daten zu verlangen.
  • Ihre Daten erhalten und sie an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterleiten lassen. Die Nutzer haben das Recht, ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, sofern technisch möglich, diese Daten ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Diese Bestimmung gilt unter der Voraussetzung, dass die Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.
  • Beschweren Sie sich. Die Nutzer haben das Recht, bei der für sie zuständigen Datenschutzbehörde Klage zu erheben.

Einzelheiten über das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Werden personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Inhaber übertragen wurde, oder zur Wahrung seiner berechtigten Interessen verarbeitet, so können die Nutzer dieser Verarbeitung widersprechen, indem sie einen mit ihrer besonderen Situation zusammenhängenden Grund zur Rechtfertigung des Widerspruchs angeben.

Die Nutzer müssen jedoch wissen, dass sie im Falle der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings jederzeit ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen diese Verarbeitung einlegen können. Um zu erfahren, ob der Eigentümer personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, können die Nutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments lesen.

Wie man diese Rechte ausübt

Alle Anfragen zur Ausübung der Nutzerrechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Eigentümer gerichtet werden. Diese Anträge können kostenlos gestellt werden und werden vom Eigentümer so früh wie möglich und immer innerhalb eines Monats bearbeitet.

Zusätzliche Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung

Rechtliche Schritte

Die persönlichen Daten des Nutzers können vom Eigentümer zu rechtlichen Zwecken vor Gericht oder in den Phasen verwendet werden, die zu möglichen rechtlichen Schritten führen, die sich aus einer missbräuchlichen Nutzung dieser Website oder der damit verbundenen Dienste ergeben. Der Nutzer erklärt, dass er sich bewusst ist, dass der Eigentümer auf Anfrage von Behörden verpflichtet sein kann, persönliche Daten preiszugeben.

Zusätzliche Informationen über die persönlichen Daten des Nutzers

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen kann diese Website dem Nutzer auf Anfrage zusätzliche und kontextbezogene Informationen über bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokolle und Wartung

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Website und alle Dienste Dritter Dateien sammeln, die die Interaktion mit dieser Website aufzeichnen (Systemprotokolle) und zu diesem Zweck andere personenbezogene Daten (wie die IP-Adresse) verwenden.

Informationen, die nicht in dieser Politik enthalten sind

Nähere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim Eigentümer angefordert werden. Bitte beachten Sie die Kontaktinformationen am Anfang dieses Dokuments.

Wie “Do Not Track”-Anfragen behandelt werden

Diese Website unterstützt keine “Do Not Track”-Anfragen. Um festzustellen, ob einer der von ihr genutzten Drittanbieterdienste die “Do Not Track”-Anforderungen beachtet, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, indem er seine Nutzer auf dieser Seite und möglicherweise innerhalb dieser Website darüber informiert und/oder – soweit technisch und rechtlich möglich – eine Mitteilung an die Nutzer über alle dem Betreiber zur Verfügung stehenden Kontaktinformationen versendet. Es wird dringend empfohlen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen und dabei das Datum der letzten Änderung zu beachten, das am Ende der Seite angegeben ist.

Sollten sich die Änderungen auf Verarbeitungstätigkeiten auswirken, die auf der Grundlage der Einwilligung des Nutzers durchgeführt werden, so holt der Eigentümer, sofern erforderlich, eine neue Einwilligung des Nutzers ein.

Definitionen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten, Informationen (oder Daten)

Jede Information, die direkt, indirekt oder in Verbindung mit anderen Informationen – einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer – die Identifizierung oder Identifizierbarkeit einer natürlichen Person ermöglicht.

Verwendungsdaten

Zu den Informationen, die automatisch über diese Website (oder die auf dieser Website verwendeten Dienste Dritter) gesammelt werden, können gehören: die IP-Adressen oder Domänennamen der von den Nutzern dieser Website verwendeten Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreiches Ergebnis, Fehler usw.), das Herkunftsland, die Merkmale des vom Nutzer verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen Zeitangaben pro Besuch (z. B.), das Herkunftsland, die Merkmale des vom Nutzer verwendeten Browsers und des Betriebssystems, die verschiedenen Zeitangaben pro Besuch (z.B., die Zeit, die auf jeder Seite der Website verbracht wurde) und die Details über den Pfad, dem innerhalb der Website gefolgt wurde, mit besonderem Bezug auf die Reihenfolge der besuchten Seiten, sowie andere Parameter über das Betriebssystem des Geräts und/oder die IT-Umgebung des Nutzers.

Benutzer

Die Person, die diese Website nutzt und die, sofern nicht anders angegeben, mit der betroffenen Person identisch ist.

Daten Gegenstand

Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverarbeiter (oder Datenverantwortlicher)

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Data Controller (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen für den Betrieb und die Nutzung dieser Website, entscheidet. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer dieser Website.

Diese Website

Wie die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben und verarbeitet werden.

Dienst

Der von dieser Website angebotene Dienst wird in den entsprechenden Bedingungen (sofern vorhanden) und auf dieser Website beschrieben.

Europäische Union (oder EU)

Sofern nicht anders angegeben, umfassen alle Verweise in diesem Dokument auf die Europäische Union alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

Cookies

Kleine Datensätze, die auf dem Gerät des Nutzers gespeichert sind.

Rechtliche Informationen

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage von Bestimmungen mehrerer Gesetzgebungen erstellt, darunter Art. 13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 (Allgemeine Datenschutzverordnung).

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf diese Website, sofern in diesem Dokument nicht anders angegeben.

Vergleiche Einträge