Erweiterte Suche

€ 0 zu € 2.000.000

Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

São Brás de Alportel, Algarve – Viva Mais | Especial Páscoa 2021

Angesichts der Unmöglichkeit, Ostern mit der traditionellen Halleluja-Prozession und dem üblichen Programm des Fackelfestes zu feiern, wird die Gemeinde São Brás de Alportel das Datum mit der künstlerischen Installation einer großen Fackel begehen, die mehr als 200 Kilo wiegt und ab Ostersonntag, 4. April, auf dem Largo de São Sebastião ausgestellt wird.

Die Ausstellung dieser Installation ist Teil des Programms “Gemeinsam feiern wir Ostern zu Hause – vereint durch Herz und Tradition”, das die Eucharistiefeier mit Online-Übertragung, eine Dokumentarausstellung und verschiedene physische und digitale Ausstellungen umfasst. Bis zum 4. April findet außerdem die 12. Gastronomische Woche statt, mit einer Sonderausgabe zum Mitnehmen und für zu Hause.

Die Struktur der Tributfackel wurde unter Verwendung vorhandener Eisenmaterialien in den Werkstätten des Landkreises gebaut. Die Fackel wird mit 134 Blumentöpfen geschmückt und mit den Blumen des Landes, die für das Fest der Blumentorcheln bestimmt sind, ergänzt, wobei eine Kerze an der Spitze der Fackel steht.

Diese künstlerische Installation wurde vom Team der Schlosserei mit Unterstützung der Bereiche Tischlerei, Malerei, Maurer, Steinmetz und Elektrizität hergestellt. Der Entwurf und die Dekoration stammen von Sónia Martins, dem städtischen Fremdenverkehrsbüro. Das Projekt wurde von Stadtrat Acacio Martins geleitet und vom Kommunikationsbüro, dem Sport- und Kulturamt und anderen städtischen Mitarbeitern unterstützt.

Mit diesem kollektiven Kunstwerk wollen die St. Brasenses diese Zeit markieren, den St. Brasenses huldigen, die dieser Tradition immer Stimme und Hände gegeben haben, und an den Dichter Bernardo de Passos erinnern, der sein Land inspiriert hat.

Am Ostersonntag, dem 4. April, beginnt das Programm um 10.30 Uhr, wenn die Pfarrei São Brás de Alportel in einer Messe mit begrenzten Plätzen und mit Online-Übertragung über die sozialen Netzwerke der Gemeinde die Eucharistie der Auferstehung feiert.

Der Pfarrer wird durch die Straßen gehen, durch die die Hallelujaprozession normalerweise führt, und alle Gemeinden sind eingeladen, ihre Fackeln und Bettdecken an die Fenster und Balkone zu bringen, um den Refrain zu verkünden: “Auferstanden, wie er gesagt hat: Halleluja, Halleluja, Halleluja”.

Die digitale Ausstellung “Digital Photography Chest” wird am Ostersonntag auf der Facebook-Seite der Gemeinde und des Kulturvereins Sambrasense veröffentlicht. Eine Ausstellung, die zwischen dem 5. und 17. April im Foyer der Stadtbibliothek noch in physischer Form zu sehen sein wird. Auch in der Lobby der Stadtbibliothek wird ausgestellt werden, in der gleichen Zeit, die siegreichen Werke des Wettbewerbs der “Floral Games 2021”, eine Initiative, die in der Regel am Nachmittag des Ostersonntags bekannt gemacht wurde, wenn die Gewinner lesen ihre Gerichte inspiriert von der Pascal Traditionen sind-brasenses.

Im Foyer des Kinos von São Brás wird bis zum 31. April die Ausstellung “Festa das Torches – Procession of Hallelujah” gezeigt.

Das Fackelfest wird in der Regel von der Pfarrei São Brás de Alportel, dem Kulturverein Sambrasense und der Gemeinde São Brás de Alportel gemeinsam organisiert.

© 2021 – Stadtverwaltung von São Brás de Alportel – Algarve

Teilen

Vergleiche Einträge